Für Minergiehäuser, öffentliche Gebäude, Sanierungen oder auch bei engen Platzverhältnissen ist eine Pelletheizung ideal

Nehmen Sie Einblick in die verschiedensten Heizungsräume. Sie werden staunen wie vielfältig der Einbau und die Ausführung einer Holzheizung sein kann. Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse und auf die Gegebenheiten von Ihrem Gebäude ein.

Wollen Sie sich direkt bei unseren Kunden über ihre Zufriedenheit vergewissern? Dann fragen Sie nach unserer Referenzliste.

 

Oester,
Thunstetten

Bei dieser Anlage werden die Pellets via Austragungsschnecke aus dem Lager befördert und gelangen danach mittels Saugturbine in den Tagesbehälter der Pelletheizung Hapero.  Im 1000 Liter Kombispeicher wird das Brauchwasser aufbereitet sowie die erzeugte Wärme gespeichert. Ergänzt wird dieses System mit 5 Solarkollektoren vom Typ OPC 15.

Zoom: Heizraum
Batch:
Heizraum
Wohnhaus
Solaranlage
Pelletsheizung Hapero

 

Zoom: Heizraum

Technische Informationen:

Kesseltyp:HP 02 / K Balance
Brennstoff:Pellets
Leistung:4.3 - 14.9 kW
Inbetriebnahme:2011

 

Steiner,
Seftigen

Die Pelletsfeuerung in Kombination mit der Solaranlage ist in Seftigen seit dem Jahre 2010 in Betrieb. Mittels Saugschläuchen werden die Pellets vom nebenan liegenden Pelletslager zum Kessel befördert. Der SL-P 15 sorgt zusammen mit den 5 Solarmodulen für die Wärme im Haus und für das Warmwasser.

Zoom: SL-P 15
Batch:
SL-P 15
Wohnhaus
Solarkollektor
Solarspeicher

 

Zoom: SL-P 15

Technische Informationen:

Kesseltyp:SL-P 15
Brennstoff:Pellets
Leistung:15 kW
Inbetriebnahme:2010

 

Jungen,
Turbach

Frau Jungen aus dem Turbach hat sich für eine Pellets - Solarlösung entschieden. Dank des Hapero Heizkessels von 15 kW im Keller und den AMK Solarkollektoren auf dem Dach beheizt sie so ihr ganzes Wohnhaus. Die Steuerung des Pelletskessels ist so konzipiert, dass sie der Sonnenenergie den Vorrang im Speicher überlässt. Als Pelletslager wurde ein Metalltank im Heizraum aufgestellt.

Zoom: Heizraum
Batch:
Heizraum
Wohnhaus
Solaranlage
Pelletsheizung Hapero

 

Zoom: Heizraum

Technische Informationen

Kesseltyp:HP 02 / K Balance
Brennstoff:Pellets
Leistung:4.3 - 14.9 kW
Inbetriebnahme:2012

 

Wärmeverbund Jardin Bellevue,
Port

In Port, der Vorortgemeinde von Biel, liegt die moderne Wohnanlage Jardin Bellevue. In den drei Mehrfamilienhäusern und den drei Einfamilienhäusern sorgt die Pelletsheizung von Rieben Heizanlagen AG für die Wärme-energie. Mit dem Nahwärmenetz und der ausgeklügelten Steuerung können die Häuser rationell von einer Zentrale beheizt werden. Mit einer Steigschnecke und einer Rundaustragung ist auch die optimale Platzausnutzung im Pelletslager gewährleistet.

Zoom: SL 150 T
Batch:
SL 150 T
Wohnsiedlung
Pelletslagerraum
Brennraum

 

Zoom: SL 150 T

Technische Informationen:

Kesseltyp:SL 150 T
Brennstoff:Pellets
Leistung:150 kW
Inbetriebnahme:2010

 

Weitere Referenzanlagen werden noch aufgeschaltet. Fragen Sie unterdessen nach unserer Referenzliste.